RSS

Wenn ein Hund dabei ist, werden die Menschen gleich menschlicher. – Hubert Ries

Hundehalter sind sympathische Menschen!



von

Hundehalter sind sympathische Menschen. Jedenfalls meistens. Sie sind schon deshalb sympathisch, weil sie keine Egoisten sind, denn sonst könnten sie sich nicht so engagiert um ihre Hunde kümmern.

Um sich mit einem Tier befassen zu können, benötigt man eine gewisse Fähigkeit zur Empathie, das heißt dazu, mitfühlend sich einzuleben in die Welt eines anderen. In diesem Fall eben in die so unterschiedlich geartete Welt des Hundes.

Da diese Welt sich so von der eigenen unterscheidet, benötigt man neben dieser Einfühlsamkeit noch einiges mehr. Nämlich den Willen, die Fähigkeit und eine Menge Energie, um sich das nötige wissensmäßige Rüstzeug anzueignen. Wer einen Hundehalter sieht, dessen Tier sich unauffällig, gehorsam und der Situation angepasst verhält, kann im Allgemeinen davon ausgehen, dass der Mensch, zu dem dieser Hund gehört, mit allen diesen Eigenschaften gesegnet ist.

An vielen Stellen kann man lesen: „Wer nicht mit Tieren umgehen kann, der kann es auch nicht mit Menschen.“ Nun, diese Aussage kann ich so nicht unterstützen. Denn um mit Tieren umgehen zu können, muss man auch die Gelegenheit dazu haben oder gehabt haben, es zu tun. Diese Fähigkeit muss nämlich entwickelt werden. Man kann sie sich nicht rein theoretisch per Wissensvermittlung lernen. Aber der umgekehrte Schluss, dass wer mit Tieren tatsächlich umgehen kann, auch in der Lage ist, sich auf andere Menschen einzustellen, der ist meiner Ansicht nach durchaus legitim.

Denn auch dazu gehört eben ein gewisses Maß an Empathie und darum bleibe ich bei meiner Aussage im ersten Satz dieses Artikels: „Hundehalter sind sympathische Menschen.“

Weiter > Hundehalter sein

Diesen Artikel weiterempfehlen:


[diese Buttons übermitteln vor dem Klick KEINE Daten!]

  • Größere Ansicht mit Strg und + Zeichen


  • Ferien mit Hund (Empfehlungen – keine Werbung)

    Ostsee oder Südfrankreich?

    Zunächst 2 Feriendomizile für 2 Personen mit Hund.

    In Hohwacht an der Ostsee gibt es die Ferienwohnung "Eulenlug" nah beim Hundestrand und in der Nähe des Ortsrandes.

    Südfrankreich mit Hund Ferienhaus

    Meine Meinung: Top für Individualisten!


    In Südfrankreich habe ich das Ferienhaus "La Rouviére" ausfindig gemacht.

    Meine Meinung: Ein echter Geheimtipp in der Nähe der Camargue!



    Oder suchen Sie etwas für (2 oder) mehr Reisende. Da finde ich manche (Wald-)Gegend in der Südheide einfach anziehend:
    Zum Beispiel den

    Dennhornshof oder den

    Ferienhof Fromhagen

    beide in Hagen in der Südheide. Meine Eindrücke von diesem Ort: Wandern im Flachland? – Na klar!



  • Keine Jagd auf Füchse!

    Keine Jagd auf Füchse!
    "Wer Füchse jagt, ist ein Tierquäler" Bitte zeichnen auch Sie die Petition gegen die Fuchsjagd. Jagd auf Füchse ist ökologisch/wildbiologisch sinnlos und schädlich. Sie wird mit teils tierquälerischen Methoden betrieben. Dazu können Sie auch einiges in den Artikeln über Jagd und Jäger auf dieser Homepage lesen. Ein Ende dieses nicht nur sinnlosen sondern auch schädlichen Tötens muss dringend endlich erreicht werden!

  • Silvester ohne Feuerwerk

  • Die neuesten 5 Artikel