RSS

Lebensfreude kann man am besten von einem zufriedenen Hund lernen.

Niemals im Zorn



von

Mit Wut kann man nur zerstören,
ganz sicher nie irgend etwas Positives erreichen.

Daher hier noch eine wichtige Erinnerung:

„Gehen Sie
niemals im Zorn
mit einem Tier um!“

Damit zerstören Sie in Sekunden,
was Sie vielleicht in Monaten aufgebaut haben
und werden kaum jemals wieder
das gleiche Vertrauen Ihres Hundes genießen wie vordem.

Also: Lassen Sie sich niemals – und ich meine: NIEMALS –
dazu hinreissen, dem Impuls der Wut nachzugeben.

Denken Sie immer daran: Ihr Hund ist nicht schlecht,
nur weil er etwas anders macht, als Sie es sich vorstellen!

Er folgt wahrscheinlich nur seiner natürlichen Veranlagung
und es ist an Ihnen, das ganz allmählich mit Sinn und Verstand zu ändern.

Und Sie wären nach einer Reaktion im Zorn mit einem Schlag
nicht mehr der souveräne Rudelchef,
dessen Ruhe durch nichts zu erschüttern ist.

Vergessen Sie das nie!

Ihr Hund wird es Ihnen danken.
Und sie selbst werden das schöne Bewusstsein genießen,
das nur das spürbare Vertrauen des anderen Wesens „Tier“
einem Menschen geben kann!

Diesen Artikel weiterempfehlen:


[diese Buttons übermitteln vor dem Klick KEINE Daten!]

  • Größere Ansicht mit Strg und + Zeichen


  • Ferien mit Hund (Empfehlungen – keine Werbung)

    Ostsee oder Südfrankreich?

    Zunächst 2 Feriendomizile für 2 Personen mit Hund.

    In Hohwacht an der Ostsee gibt es die Ferienwohnung "Eulenlug" nah beim Hundestrand und in der Nähe des Ortsrandes.

    Südfrankreich mit Hund Ferienhaus

    Meine Meinung: Top für Individualisten!


    In Südfrankreich habe ich das Ferienhaus "La Rouviére" ausfindig gemacht.

    Meine Meinung: Ein echter Geheimtipp in der Nähe der Camargue!



    Oder suchen Sie etwas für (2 oder) mehr Reisende. Da finde ich manche (Wald-)Gegend in der Südheide einfach anziehend:
    Zum Beispiel den

    Dennhornshof oder den

    Ferienhof Fromhagen

    beide in Hagen in der Südheide. Meine Eindrücke von diesem Ort: Wandern im Flachland? – Na klar!



  • Keine Jagd auf Füchse!

    Keine Jagd auf Füchse!
    "Wer Füchse jagt, ist ein Tierquäler" Bitte zeichnen auch Sie die Petition gegen die Fuchsjagd. Jagd auf Füchse ist ökologisch/wildbiologisch sinnlos und schädlich. Sie wird mit teils tierquälerischen Methoden betrieben. Dazu können Sie auch einiges in den Artikeln über Jagd und Jäger auf dieser Homepage lesen. Ein Ende dieses nicht nur sinnlosen sondern auch schädlichen Tötens muss dringend endlich erreicht werden!

  • Silvester ohne Feuerwerk

  • Die neuesten 5 Artikel