RSS

Es ist gar nicht so leicht ein guter Hund zu sein. – Andrew de Prisco

Liebe Hundefreundin – lieber Hundefreund!



von

Falls Sie diese Webseite nicht nur aus reinem Interesse am Thema besuchen, sondern weil Sie aktuelle Probleme mit Ihrem Hund lösen möchten und Meinungen sammeln wollen: lesen Sie die Texte bitte mindestens zweimal in Ruhe durch, bevor Sie meine Anregungen in die Praxis umsetzen. Es ist wichtig, dass Sie vor allem die grundsätzlichen Gedankengänge verinnerlichen, wenn Sie mit Ihrem Hund besser auskommen möchten als bisher.

Eins noch vorweg: Der Text bezeichnet alle Hunde als „der“ Hund und alle Hundebesitzer und Hundebesitzerinnen pauschal als „der“ Hundebesitzer. Ich habe dieses im Interesse der flüssigen Lesbarkeit des Textes so formuliert, nicht etwa weil ich meine, die zahlreichen Tierfreundinnen könnten weniger gut mit ihren Hunden klarkommen. Das ist nicht geschlechtsspezifisch, es gibt sowohl bei den Frauen wie auch bei den Männern alle Abstufungen an Einfühlungsvermögen und an Durchsetzungsfähigkeit im Umgang mit Tieren. Bitte, liebe Leserinnen, sehen Sie mir diese stilistische Eigenart nach, sie ist ganz bestimmt nicht bös gemeint! Und sicher werden Sie es mir auch nachsehen, dass ich kein geübter Schreiber bin, sondern in etwa so geschrieben habe, wie ich die Inhalte sonst mündlich in Übungsstunden oder Kursen dargestellt habe.

Liebe BesucherInnen
Das finden Sie auf Brave-Hunde.de
Bitte lesen Sie auch das über Brave-Hunde.de

Diesen Artikel weiterempfehlen:


[diese Buttons übermitteln vor dem Klick KEINE Daten!]